Artikel aus dem Januar 2007

Videoportal vor Auszahlung von 50 000 Dollar Jackpot

Während Chad Hurley von Youtube noch über die Nutzerbeteiligung orakelt, zahlt die Konkurrenz schon fleißig aus. Das Videoportal Spymac (Leapfrog) wird nach eigenen Angaben bald den ersten Monatsjackpot in Höhe von fast 50 000 Dollar an die glücklichen Monatssieger ausschütten. » Weiterlesen

Schnäppchen finden bei eBay

Tippfehlersuche nennt sich egar.de und verspricht, die falsch geschriebenen eBay-Auktionen herauszufiltern. Auf die, so die Hoffnung, bietet keiner und so kommt man billiger zum Zuge. Nun ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. » Weiterlesen

Amazon startet Produkt-Wikipedia

Der Online-Händler Amazon war schon immer etwas cleverer als seine Mitbewerber. Von Buchkritiken bis zu Empfehlungen für verwandte Produkte, Amazon hat uns alles vorgeführt. Jetzt schickt sich der Megaseller an, die größte unabhängige Produktdatenbank der Welt zu schaffen. Auf Wikipedia-Basis.

» Weiterlesen

Windows startet Virenprogramm für Vista [Updated]

Microsoft bietet ab heute seinen eigenen Online-Sicherheitsservice für Windows Vista und XP an. “Windows Live OneCare” umfasst einen Viren- und Spyware-Schutz, Back-Up- und Wartungs-Optionen – und kostet 50 Euro pro Jahr.

» Weiterlesen

Canon: Noch keine Spiegelreflex-Treiber für Vista

Windows Vista bringt zahlreiche Treiber für Peripheriegeräte mit, aber oft nur für Geräte neueren Datums. Der Drucker- und Kamerahersteller Canon hat eine eigene Webseite eingerichtet für ältere Geräte. Ob es für alle Digitalkameras Treiber geben wird, ist aber noch offen.

» Weiterlesen

Apple-Partnerschaften: Leichen pflastern seinen Weg

Steve Jobs – Genie oder Wahnsinn? Verizon, die Nummer zwei des US-Mobilfunkmarktes hat Apple einen Korb gegeben, weil Jobs schlicht alles bestimmen wollte, was mit dem iPhone passiert und sogar noch Umsatzanteile an den Telefonminuten abhaben wollte. Da fragt man sich doch, was die Jungs bei Cingular nun so alles unterschrieben haben. » Weiterlesen

Endlich: Adobe gibt pdf-Spezifikationen für ISO-Standardisierung frei

Sogenannte PDF-Dateien haben sich zu einem Quasi-Standard auch im Internet entwickelt. Jetzt will Adobe ".pdf" auch als echten Standard anerkennen lassen. Ein wichtiger Schritt für die verlässliche Langzeitarchivierung von Unternehmensdokumenten. Und ganz nebenbei ein Tritt in die Kniekehlen von Microsoft in Brüssel.

» Weiterlesen

Reiseführer durch Second Life

Haben Sie noch ein echtes Leben, so mit Job, Frau, Kindern, guten Freunden? Schade. Dann bleibt wenig Zeit, um mit geröteten Augen die Nächte lang durch das Cyber-Gewirr des Internet-Universums Second Life zu irren. Abonnieren Sie doch einfach SL Inworld, die New York Times fürs digitale Heim, der Marco Polo für die Entdeckungsreisen in der Elektronikwüste.

» Weiterlesen

Virus auf Tom Tom-Navigator

Navigationsspezialist TomTom hat bestätigt, dass einige seiner mobilen Navigationsgeräte TomTom GO 910 mit einem Trojaner infiziert sind. Peinlich, peinlich, aber in guter Gesellschaft: Zuletzt musste Apple 2006 einräumen, einen Teil seiner iPods mit eingebautem Virus ausgeliefert zu haben.

» Weiterlesen

Neue Welle verseuchter Online-Rechnungen

Der Virenspezialist Avira warnt vor einer neuen Welle verseuchter Rechnungen im E-Mailpostfach. Das Trojaner-Programm wird dabei in einer ".zip"-Datei versteckt. Das Blöde daran: Da auch in Wirklichkeit immer mehr Firmen Online-Rechnungen stellen, kann man solche Mails nicht immer so einfach ungelesen in den Mülleimer treten.

» Weiterlesen