Überall Merkel

plakat13_merkel_neuland_835x1181Merkel und ihre Handtaschen sind schon fast legendär. Nun hat sich die SPD dem Accessoire der Bundeskanzlerin gewidmet – und zwar in Form eines Wahlplakates: Heute stellte die Partei ihre Wahlplakate für die Bundestagswahl vor. Man sehe und staune: Auf ihnen ist vor allem die Bundeskanzlerin zu sehen.

Auf diesem einen speziellen schaut Merkel suchend in ihre Handtasche. Was ist es nur? Die SPD hat eine eindeutige Antwort; „Privatsphäre: Neuland für Merkel“ – und spielt damit auf die Abhör-Affäre und die Beschwichtigung aus der Regierungsecke an.

Das Plakat kommt ziemlich gut daher. Und trotzdem: Dass Merkel von Wahlplakaten blickt, damit muss man sich kurz vor der Bundestagswahl abfinden. Dass jedoch die Opposition vor allem auf Merkel setzt, ist schon etwas merkwürdig. Vor allem, wenn die Sozialdemokraten ihren eigenen Spitzenkandidat Steinbrück (bisher) nicht als Werbefigur auf Papier benutzen.

» weiterlesen