BWL-Ranking 2012 – die Ergebnisse

In den vergangenen Wochen und Monaten wurde viel darüber diskutiert, und mehr als  300 Forscher boykottieren es: Das Handelsblatt BWL-Ranking 2012.

Hier die Ergebnis-Tabellen für das Personenranking (die Ergebnisse des Uni-Rankings veröffentlichen wir nächste Woche Montag)

Top-250 Lebenswerk (Publikationen seit Karrierebeginn)

Top-100 Unter 40 Jahren

Top-100 aktuelle Forschungsleistung (Publikationen seit 2008)

Der Boykott hat übrigens sehr überschaubare Auswirkungen auf die Aussagekraft der Ranking-Ergebnisse (Details dazu hier).

Update: Der Begleittext zum Ranking, eine Dokumentation der wichtigsten Kritikpunkte der Ranking-Gegner sind inzwischen online. Die Methodik des Rankings wird hier erläutert, die Zeitschriftenliste findet sich hier.

Die Initiatoren des Offenen Briefs gegen das Handelsblatt-Ranking,  Alfred Kieser und Margit Osterloh, beziehen in  einen Gastbeitrag zur Handelsblatt-Berichterstattung Stellung (dieser Text ist parallell auch im Blog der Ranking-Gegner erschienen.)

 

Besuchen Sie mein englisches Weblog “Economics Intelligence” und meine Facebook-Seite  - ich freue mich über jedes “like”!

 

 

Ähnliche Beiträge

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.