Versteckte Eigenplagiate? – Schwere Vorwürfe gegen Bruno Frey

Bruno Frey (Foto: Hannes Röst via Wikipedia)

Er ist einer der kreativsten und forschungsstärksten deutschsprachigen Volkswirte überhaupt, lautstark kritisiert er  die Engstirnigkeit der Ökonomen, vehement fordert er mehr Pluralismus in der VWL: Bruno Frey, VWL-Professor an der Universität Zürich – in einem Porträt vor vier Jahren habe ich ihn einen “ökonomischen Grenzverletzer” genannt.

Ein Forscher, den ich persönlich kenne und schätze.

In einem englischsprachigen Blog namens “Economic Logic” werden jetzt schwere Vorwürfe gegen Bruno Frey und seine Koautoren Benno Torgler und David Savage erhoben.

» weiterlesen